Mittwoch, 30. März 2011

Leckerchen mit Herz


Wer kann diesem Blick widerstehen?!
Ich jedenfalls nicht *seufz*

Also gab's mal wieder Leckerchen mit viel Liebe und Rinderherz:

500 g Rinderherz würfeln
250 g Karotten putzen und grob schneiden
Beides mit etwas Wasser garkochen, auskühlen lassen, abseihen (dabei Sud auffangen) und gut pürieren.

450 g Vollkorndinkelmehl mit
250 g Vollkornhaferflocken mischen.

Püree, 1 zerdrückte Knoblauchzehe, 1 Ei, 100 g kaltgepresstes Biodistelöl und etwa 12 EL Sud mit der Mehl-Flocken-Mischung gut verkneten, auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen, in kleine Quadrate schneiden und bei 180° C in ca. 45 Minuten durchbacken.
Nach dem Auskühlen auseinanderbrechen und nochmal für etwa 30 Minuten bei 180° C backen. Über Nacht auf einem Küchentuch auskühlen und trocknen lassen. Die Leckerchen müssen, damit sie haltbar sind, sehr trocken sein. Im Zweifel lieber nochmal nachbacken.


Und sie wartet so lange vor dem Ofen, bis das erste Stück ausgekühlt ist und gaaanz zufällig zu Boden fällt ;)

Kommentare:

  1. Fraggle läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  2. Fraggle ist ein Schleckermäulchen *g*

    AntwortenLöschen
  3. Nein, gegen so einen Hundeblick sind wir machtlos - ich glaube den hatte mein Göga seinerzeit geübt ...
    Ich konnte mich bisher noch nicht dazu durchringen eine Deiner tollen Hundeleckereien nachzukredenzen aber jetzt hab' ich ein richtig schlechtes Gewissen wenn ich an meine Wilma denke ...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Möchte Hund bei Dir sein ;-) , müßte aber noch diesen Dackelblick üben....
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Das hätte meinem Hund früher auch geschmeckt. Ab und an habe ich Leberleckerli hergestellt. Die hat er nur so verschlungen. Für meinen Kater habe ich bisher noch keine Leckerlies hergestellt.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  6. Oh, an Frischfleischkekse habe ich mich noch nicht rangetraut. Habe Mitch so Apfel-Haferflockekekse gebacken, super einfach und auch der Hit....

    AntwortenLöschen
  7. Bei meinem Dicken sind Fenchelkekse der absolute Hit, der benimmt sich da, als wären es Drogen *g*. Falls es dich interessiert, das Rezept findest du auf meinem Blog :-).
    Ups, die Vorschau behauptet gerade, ich sei anonym?! Egal: eigenwillig.wordpress.com
    LG
    Sylvia

    AntwortenLöschen