Freitag, 18. März 2011

Duftende Papierrosen - Bastelvormittag mit Freundin


Manchmal braucht man das: Eine Kanne Kaffee, eine gute Freundin, ein gutes Gespräch und eine gute Beschäftigung für die Finger. So sind heute Vormittag in gemeinschaftlicher Arbeit nach Rosabellas Anleitung diese zauberhaften Wesen entstanden. Wer könnte den zarten Geschöpfen und der brennenden Bastelversuchung auch widerstehen?!
Zufrieden und glücklich haben wir so gegen Mittag die Rosenerschaffung mit Beduftung beendet. Jede Blüte erhielt ein paar Tropfen ÄÖ YlangYlang bzw. PÖ Gartenrose und erfüllen nun den Raum mit der Verheißung: "Es wird auch mal wieder Sommer!"

Kommentare:

  1. Die sehen ja fast aus wie echt! Schön. =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie romantisch... Traumhaft schön sind sie geworden, eure Rosen! Steht auch ganz weit oben auf meiner To-Do-Liste. Auch die Farben sind... einfach schön!
    Verträumte Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. zum dahinschmelzen schön!

    schönes Wochenende wünscht
    Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Ach der zwerg liebt Rosen....
    und Rosabellas Anleitung ist zauberhaft..Hab schon so viele gebastelt...
    Aber alle verschenkt
    Deine Rosen sind wunderbar

    AntwortenLöschen