Donnerstag, 16. Juni 2011

597 abgekettete Maschen



Lange habe ich nach einer meinen Vorstellungen entsprechenden Anleitung für ein Muckelschultertuch ausschau gehalten, bei Silvia  dann zufällig "Undine" von SpinningMartha gefunden, Spinnrad bekommen, gesponnen, gezwirnt und gestrickt was das Zeug hielt und nun ist sie endlich fertig - meine Riesen-Einmuckel-Haltmichwarm-Undine!

Mit Nadel Nr. 6 gestrickt ist sie 118 cm lang, hat eine "Spannweite" von 248 cm und wiegt mal grade 415 g. Nach der Lauflänge darf mich aber keiner fragen ;)

Kommentare:

  1. Wow, gefällt mir sehr gut Dein Tuch.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Und auch bei dir fallen mir nur die gleichen Superlative ein: Unglaublich, überirdisch... vorallem, weil ich sowas niemalsnich hin bekommen würde, eher wären meine Finger verknotelt. Toll! Das sieht nach unheimlich viel Arbeit aus, die sich sehr gelohnt hat. Und nu kanns bei dir wieder kalt werden... bei mir bitte noch nicht.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ein traumhaftes Tuch, Niki!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  4. Durfte sie ja schon "fast fertig" bewundern und fertig sieht sie einfach klasse aus.
    LG IRis

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Woooow. Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Whoooaa!

    AntwortenLöschen
  6. Was, Du hast die abgekettelten Maschen auch noch gezählt?! Das Tuch ist wirklich sehr schön geworden.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Da kannst du wirklich stolz drauf sein. So viel Arbeit, hat sich aber wirklich gelohnt, gratuliere.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. WOW! Ich habe das gute Stück ja auch während der Entstehung gesehen, aber das Endergebnis ist toll!

    Hast Du schon einen violetten Farbtest gemacht? Bin schon gespannt!

    Ach ja, sag mal Bescheid, wenn du nächste Woche Lust auf Sushi hast...

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin begeistert!
    Ich wünschte, ich könnte sowas auch machen. Aber Stricken und ich, das geht leider gar nicht zusammen.
    Umso mehr bewundere ich solche Sachen.

    AntwortenLöschen
  10. ist ja ein Traum ! Da kann man sich ja auf den Herbst freuen ;-) Aber jetzt freu ich mich erst mal auf den Sommer !

    Liebe Grüße

    steffl

    P.S. wahnsinn das du die maschen beim Abketten gezählt hast. Ich kann da nicht zählen weil ich mich meistens so freue etwas fertiggestrickt zu haben ;-)

    AntwortenLöschen
  11. Toll! Da ich früher selbst viel gestrickt habe weiß ich auch, was für eine Arbeit das ist und dass man echt auch höllisch aufpassen muss! Hat sich aber definitiv gelohnt - super geworden!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Was mich an diesem tollen Tuch am meisten wundert - Es wiegt nur 415 Gramm. Und das bei der Größe und mit selbstgesponnener und gezwirnter Wolle. Ich kann nur bewundern, wie dünn Du spinnen kannst!

    AntwortenLöschen