Samstag, 3. September 2011

Raspelmarathon




Fünf neue Seifenablagen aus Speckstein sind in den letzten fünf Tagen entstanden. Zwischen sechs und acht Stunden brauche ich um einen rohen Stein in so eine Form zu bringen.
Jetzt wollen die Finger nicht mehr - alles tut weh *stöhn*. Nun sind aber erst mal alle "Aufträge" abgearbeitet.
Frag mich bloß keiner wie mein Haushalt zur Zeit aussieht! Sträflich vernachlässigt! Jetzt darf ich mir ein gutes Mass Entspannung bei der Hausarbeit gönnen *jammer*.

Kommentare:

  1. Wow - sind die schön.
    Hab´s auch mal versucht, die Raspelei, war mir zu staubig und mühsam, deshalb: Hut ab vor Deiner creativen Ausdauer.
    Schönen Sonntag und gönn Deinen Händen eine Massage
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ach, du ausdauernde Künstlerin, die sind ja wieder traumhaft geworden.

    Aber schone deine Finger, du brauchst sie auch zum Spinnen.

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Wow...die sind ja alle schön geworden....
    LG IRis, die sich schon auf ihre freut

    AntwortenLöschen
  4. Bow eh, sind die schön....
    wenn Du nicht beim Zwerg ne Rakuseifenschale gewinnst, kannste ja mal über einen Tausch nachdenken....
    liebe Grüße vom zwerg

    AntwortenLöschen
  5. Aufträge abgearbeitet? Du stellst so etwas 'auf Bestellung' her? Boah ey, da muss ich mich auch mal anstellen... Die sind einfach wunderschön!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe deine Seifenschalen! Sie sind wunderschön!

    AntwortenLöschen
  7. Very nice forms haben diese Seifen.
    Sehr Shön.
    Grüsse.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Seifenschalen sind da entstanden :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. Sind die etwa für mich - staun ????
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Die sind wunderwunderschön! Der/die Tauschpartner/in darf sich da wirklich freuen, sowas Tolles zu bekommen! :)

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur: Schön! *nachLuftschnappt* Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Man sind die alle schön geworden. Wirklich toll.
    Ich wünsche deinen Händen ein bisschen Entspannung :-)

    AntwortenLöschen
  13. Sie sind superschön ! Ich freu mich schon aufs neue Badezimmer, da darf meine auf einen besonderen Platz ;o) Und für kreatives darf der Haushalt ruhig mal warten *lach*
    Liebe Grüße Nane

    AntwortenLöschen
  14. Sechs bis acht Stunden mal fünf?! Da musst Du Deinen Händen wirklich Entspannung gönnen, damit Du weiterhin so wunderschöne Dinge mit ihnen zaubern kannst.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen