Dienstag, 10. April 2012

Etwas altes, etwas neues, etwas blaues



... aber keine Hochzeit.

Neu - ist Anna. Das kleine geniale Reisespinnrad von Tom Walther.

Alt - ist (auf dem Foto leider nicht gut zu erkennen) das Leinenhandtuch aus dem Nachlass meiner Oma mütterlicherseits. Vor gut achtzig Jahren oder mehr wurde der Flachs von Omas Familie im Buchenland selbst angebaut, geerntet, gebrochen, gehechelt und Omama - Gott hab sie seelig - sponn und webte daraus im 4-bindigen Diamantköper die Handtücher für ihre Aussteuer. Noch kunstvoll mit ihrem Monogramm bestickt fand eines davon nun den Weg zu mir - ihrer Enkelin. Es macht mich stolz und glücklich, dieses Tuch nun beim Spinnen auf meinem Schoß liegen zu haben.

Blau - ist die Wolle, mit der ich Anna einweihe. Die erste Spule ist fast voll und soll später navajogezwirnt werden. Ob für eine Mütze oder ein Paar Socken - weiß ich noch nicht.

Kommentare:

  1. Ein schickes Rädchen hast Du von Tom Walther bekommen. Ich wünsche Dir damit ganz, ganz viel Spaß und Freude.

    liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  2. welche schöne inspiration...
    und wann spinnst du leinen..ist nicht so schwer, wie immer gesagt wird..gruß wiebke

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schön sieht Deine Anna aus. Viel Spass damit.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ich beneide dich um deine Anna. Ich bin gerade erst dabei das Spinnen zu lernen.
    LG
    Andrea Seifenpfote

    AntwortenLöschen
  5. Da kannst Du nun sogar auf Reisen Deiner Leidenschaft nachgehen.
    Mit dem Tuch Deiner Oma ist auch echt schön. Pass gut darauf auf.
    lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  6. Freue mich schon auf heute Abend und Donnerstag, da wird das neue Rädchen sicher vorgeführt oder???
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. wow Niki !!

    ein schönes Rädchen hast du da !

    und ein tolles Hobby !

    Liebe Grüße

    steffl

    AntwortenLöschen
  8. So ein schönes Rädchen! Ich hoffe du hast ganz viel Freude damit!

    @ wiebke: Ja, das mit dem Leinen steht auch schon lange auf meiner Liste. Noch hab ich mich nicht drübergetraut. Aber bei der nächsten Wollbestellung geht eine Probedosis mit ;)

    AntwortenLöschen
  9. Schickes Spinnrad. Wirst Du auch Leinen spinnen und dann verweben wie Deine Oma? Das Leinentuch ist jedenfalls ein wunderbares Erbstück.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Schön solch alte Erinnerungen. Stolz kann ich auch ein paar Wenige mein Eigen nennen und schütze sie wie einen Schatz. Wünsch dir viel Spass mit deiner Anna, liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen