Sonntag, 20. Mai 2012

Schrubbelseife für Gärtners Hände


Dies ist mein Beitrag zu einer Themenseife im Seifentreff - ein Hommage an meinen Garten *g*. Die Seife besteht aus 360 g Olivenöl, 125 g Kokosöl, 25 g Kakaobutter und 15  g Rizinusöl - ein schlichtes, von mir heiß geliebtes Rezept, genau wie der Garten auch.
Die Lauge habe ich mit Salbeitee angerührt, weil da hängt ein Salbeistrauch seine Blätter in den kleinen Gartenteich (hab mich aber gehütet, das Teichwasser zu verseifen *g*).
Im unteren Teil der Seife ist Heilerde - für einen guten Garten braucht man auch einen guten Grund - und Weizengries - der Rasen ist meist ungemäht und die Halme tragen Früchte *räusper* - für den Schrubb um der Gärtnerinnen Dreckpfoten wieder rein zu waschen.
Beduftet ist die Seife mit einer frisch-krautigen ÄÖ-Mischung aus Lavendel, Lavandin, Salbei, Geranium, Bergamotte und Vetiver.
Gegossen in eine Rosenform, weil Rosen, neben dem Unkraut, die Pflanzen sind, die meinen Garten am zahlreichsten bevölkern und standhaft meinem "grünen Daumen" trotzen.

Als Zugabe gab es für alle Mitsiederinnen noch eine SheaMousse. In der Fettmischung aus Shea, Schmalz, Mandelöl und Lanolin ließ ich etliche Wochen getrocknete Ringelblumenblüten, Stiefmütterchen und Johanniskraut mazerisieren, filterte dies anschließend durch ein Tuch, füllte noch ein wenig mit Sesamöl auf, beduftete mit der ÄÖ-Mischung und schlug es mit einem Schuss Kieselsäure-Gel zu einer luftigen Masse auf.

Um das Set zu kompletieren bastelte ich noch für jede eine nette Klappschachtel.

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Set für geplagte Gärtnerhände ist da entstanden und Deine Ölauswahl für Seife und Shea-Mousse gefällt mir sehr gut.
    LG IRis

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin begeistert. Einfach nur toll durchdacht und toll gemacht. Ein wunderschönes Gesamtwerk mit den tollen Schachteln. Übrigens die Seifen mit dieser Fettzusammenstellung mag ich auch total gerne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Da werden sich die Mitsiederinnen aber freuen. Tolle Umsetzung des Themas.

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Brycha hat gesagt_
    .... und der Duft von Seife und Shea-Mousse ist einfach nur genial. Wenn ich so oft im Garten fleißig wäre, wie ich den Mousse-Topf aufschraube, würde der richtig gepflegt aussehen... seufz....

    Du hast mir mit dem Set jedenfalls sehr viel Freude gemacht, Niki!

    Liebe Grüße
    Brycha

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Set. Die Schachteln geben der tollen Seife genau den richtigen Rahmen. Das Papier, welches Du dafür verwendet hat ist allerliebst. Bei den Farben und der Zusammenstellung hättest Du auch meinen Geschmack genau getroffen. Wie alles von Dir - einfach perfekt.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Wie immer bin ich platt, wie schöne Verpackungen zu bastelst. Ich sollte bei Dir eigentlich schon dran gewöhnt sein, aber trotzdem:-)
    Vielleicht sollten wir beim nächsten mal Treffen nicht nur sieden, sondern ich bekomme von Dir nachhilfe in Sachen Schachteln bauen...wir wär's?

    LG,

    Dana

    AntwortenLöschen
  7. Ganz wunderfein dieses Gärtner-Set..
    und so liebevoll verpackt!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  8. Ein wunderschönes Set, ich bewundere deine Schachteleien :o))
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Boa, da hast du dich aber selbst übertroffen. So ein schönes Set - alles so stimmig! Da können sich die Beschnkten aber freuen. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. Hey, deine Seifen sehen Klasse aus !
    Bei farbenmix gibt es ein kreativ Book für die schoki Tasche. Ist aber einfach, zwei Tafeln vernichten, Verpackung sorgsam öffnen, zurechtschnitten, mit buchfolie bekleben, und schon kann es los gehen.

    Lg melanie

    AntwortenLöschen
  11. Ich fasse es nicht. Alleine die Schachtel ist schon so schön. Und dann erst der Inhalt - Alles passt so gut zusammen, egal ob Inhaltsstoffe oder Farben! Grandios!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen