Donnerstag, 21. Juni 2012

Edelgarn



Aus zwei versponnenen Kammzügen - Alpaka und BFL/Seide - habe ich mit der Anna ein herrliches Garn gezwirnt *freu*. Kuschelig, weich, griffig - einfach wunderbar anzufühlen! 420 g mit einer Gesamtlauflänge von 1340 m - macht 320 m / 100 g.

Nun sollen die beiden Stränge noch gefärbt werden - mit roter Zwiebelschale.

Ich geh dann mal beizen *g*

Kommentare:

  1. Ui, warst Du fleissig!

    Das ist aber nicht das halbe Schaf, das wir aus Köln mitgebracht haben, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin immer begeistert, wie gleichmäßig euer Garn wird. Meine Versuche mit der Handspindel erinnern eher an Spätzle.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen