Samstag, 23. Februar 2013

Sommerfeeling


Orangen bringen Sonne in den Winter. So fruchtig, so lecker, so ORANGE! Das muss doch einfach konserviert werden *g*


Orangenlikör:

In ein 1,5 L - Einmachglas kommt ein halbes Kilo brauner Kandis, 3 in Scheiben geschnittene unbehandelte Orangen, 2 cm Vanillestange, aufgefüllt mit Klarem und das Glas gut verschlossen. Das wird nun einige Wochen stehen gelassen. Zwischendurch mal schütteln und probieren und wenn's dann richtig ist wird das lecker Gesöff durch ein Sieb gegossen und in Fläschken abgefüllt *hicks*.



Orangen-Ingwer-Konfitüre:

Der Saft von ca. 6 Orangen (750 ml), die fein geriebene Schanle von 1 unbehandelten Orange  und 2 EL grob geraffelter Ingwer werden mit 500 g Gelierzucker 2:1 gemischt. Alles nach Packungsanweisung einkochen, in vorbereitete (keimfreie) Gläser füllen, die ausgekochten Deckel sofort aufschrauben und die verschlossenen Gläser für etwa 10 Minuten auf den Kopf stellen. Fertig und unschlagbar lecker auf dem Sonntagsbrötchen.


Kommentare:

  1. Die Marmelade ist eine tolle Idee... lieben Dank für das tolle Rezept :)

    Bunte Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt einfach wunderbar, danke für die tolle Idee.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Na, bei mir wird wohl der Likör nachgemacht. Ich bin nicht so der Marmeladen-Fan und der Mann ist Diabetiker. Da lohnt es sich nicht, mehr als zwei Gläser zu kochen.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön wieder von dir zu lesen. Ich hoffe, dir geht es gut. Danke für die lecker Rezepte.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Der Likör ist sicher fein für den Sommer, über Vanilleeis geträufelt. Vielleicht mit Sekt als sommerlichen Cocktail. In Ordnung, den muss ich machen.
    LG
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. So, der Likör ist angesetzt. @Marianne: über Vanilleeis! Das hört sich traumhaft an.

    GLG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Rezeptur! Ich glaube, die Ingwer-Orange-Marmelade werde ich tatsächlich versuchen! Ganz liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  8. Uuh, der Likör klingt lecker :) Wenn ich bis dahin noch dran denke, werde ich den im Winter mal ausprobieren. Macht sich im kommenden Sommer bestimmt super in Cocktails.

    AntwortenLöschen